Natur pur - Mülheim-Mintard - Objetknummer 20190190

Kaufpreis:

Wohnfläche:

Zimmer:

Grundstück:

Baujahr:

Heizungsart:

 

 

Dach:

 

Balkon:

Terrasse:

Keller:

Sonstiges:

459.000,00 €

ca. 255 m²

9

ca. 2.300 m²

1963/1983 (Anbau)

Zentralheizung 2007 (Flüssiggas) inkl. Warmwasserversorgung, Fußbodenheizung im EG und teilweise OG

Komplettsanierung inkl. Dämmung und Dachfenstern von 2017

ja

ja

nein

offener Kamin, uneinsehbarer Garten, Waldrandlage, aktuelle Rohrinspektion durchgeführt (keine Mängel)

3,57 % (inkl. 19 % Mwst.) vom Verkaufspreis

fällig und zahlbar mit notarieller Beurkundung des Kaufvertrages

 

Verbrauch, Flüssiggas, 139,7 kWh (m² a), (E)

Courtage/Provision:

 

 

Energieausweis:

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Beschreibung

 

Diese schöne - einseitig angebaute - Immobilie bietet viele Möglichkeiten.

 

Auf großzügigen, derzeit als Einfamilienhaus genutzten, ca. 255 m² bieten sich Ihnen neben dem Wohn-/Essbereich sowie der Küche noch acht Schlafräume sowie zwei Bäder (WC mit Dusche im EG, WC mit Badewanne im OG). Zusätzlich befinden sich jeweils im Erd-/ und Obergeschoss noch zwei weitere, sich im Rohbauzustand befindliche Räume, die ebenfalls als Badezimmer geplant sind – die entsprechenden sanitären Anschlüsse (siehe Foto) sind bereits vorhanden.

 

Das Erdgeschoss sowie ein Teil des Obergeschosses werden komfortabel über Fußbodenbeheizung versorgt.

 

Das Dach wurde 2017 vollumfänglich erneuert (inkl. Dämmung, Veluxfenstern).

 

Die Möglichkeit zur Nutzung als Zweifamilienhaus wäre außerdem problemlos möglich, da es u.a. zwei komplett separate Eingänge gibt.

 

Das einzigartige Grundstück befindet sich in unmittelbarer Waldrandlage und bietet ein Leben in und mit der Natur. Viel Platz

zumSpielen, Tierhaltung, etc. – das Grundstück eröffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten.

 

 

Lage

 

Natur pur...

 

Direkt am Waldrand gelegen und eingebettet von Bäumen und Grünflächen befindet sich die Immobilie unweit einer in Mülheim bekannten Reitanlage direkt an Wiesen und Feldern.

 

Die Naherholung beginn somit unmittelbar vor der Haustüre.

 

Die Autobahnbrücke der A52 befindet sich in Sicht- und Hörweite – tut der Lage aber dennoch keinen Abbruch.

 

In ca. 10 Fahrminuten erreichen Sie sämtliche Supermärkte, Ärzte, Apotheken, Restaurants, Cafés, etc. Unter anderem finden Sie im „Dorf Saarn“ eine schöne Einkaufsstraße, die abwechslungsreiche Geschäfte jeglicher Branchen bietet. Die nächste Autobahnauffahrt der A52 erreichen Sie ebenfalls in ca. 10 Minuten. In ca. 12 Gehminuten gelangen Sie zur nächsten Bushaltestelle.